Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Gedankentriologie pt.3 #decisions

Es wäre so leicht, wenn man jedes Mal nur eine Münze werfen müsste, die einem wichtige Entscheidungen abnimmt. Witzig, wie schwierig einfach nur sein kann und wie schwer wir uns einfach damit tun. Gerne, würde ich meine Entscheidungen fällen, ohne Kopfzerbrechen. Ohne stundenlanges Wachliegen. Ohne schlechtes Gewissen. Ohne Logik. Ohne kritisches Hinterfragen oder Infragestellen. Einfach nur machen, sich nicht in Gedanken verlieren. Ohne Seinlassen. Ohne Resignation. Ohne Verlust. Nur mit Gewinn. Mit Glücklichsein. Mit Freude. Mit Zufriedenheit. Warum nicht einfach sehen was passiert? 
Und dann denke ich daran, dass ich nicht an Schicksal glaube. Nicht an Bestimmung. Ich glaube an mich, dass ich damit richtig liege. Da wo ich bin. So wie ich bin. So wie ich sein möchte.

Aktuelle Posts

Gedankentriologie. pt.2 #flaws

Gedankentriologie pt.1 #doubts

Attack or retreat?

True kindness

Beginnings